ANTAGENE

Speziallabor für DNA-Tests bei Hunden/Katzen

 

Pre-Test aus Histiozytäres Sarkom

Eine genetische Selektionshilfe steht Züchtern zur Verfügung

Die Forschung zum Thema Histiozytäres Sarkom beim Berner Sennenhund schreitet voran

 

Neu ! HFH-A DNA-Test

Weltweit exklusiv !

 

Das ANTAGENE Labor vertriebt einen DNA-Test, um die Hyperkeratose

der Ballen beim Irish Terrier und Kromfohrländer zu erkennen.

Der HFH-A DNA-Test kostet 68 € auf der Basis vom Online-Preis.

Die ersten Symptome von dieser Erbkrankheit treten im Alter von 4 bis 9 Monaten auf.

Mit dem HFH-A DNA-Test können Sie den genetischen Status der Zuchttiere erkennen und entsprechende Zuchtentscheidungen treffen, um die Geburt von kranken Welpen zu verhindern.

Die vom Team des Professors Tosso Leeb (Universität Bern) in Zusammenarbeit mit ANTAGENE durchgeführten Forschungsarbeiten haben die Entwicklung des DNA-Tests ermöglicht.

 

 

ICT-A DNA-Test

 

Das ANTAGENE Labor vertriebt einen DNA-Test, um die Ichthyose beim Golden Retriever zu erkennen.

Der ICT-A DNA-Test kostet 68€ auf der Basis vom Online-Preis

Bei der Ichthyose, handelt es sich um eine Hautkrankheit, genetischen Ursprungs. Die Symptome sind: grosse Schuppen, weißlich und schwärzlich, vor allem entlang des Brustkorbes und auf dem Bauch gut sichtbar.

Erste Symptome der Erkrankung zeigen sich schon nach wenigen Lebenswochen (von 1 bis 18 Monaten).

Mit dem ICT-A DNA-Test können Sie den genetischen Status der Zuchttiere erkennen und entsprechende Zuchtenscheidungen treffen, um die Geburt von kranken Welpen zu verhindern.

Die vom Team Catherine André (Génétique du chien – Universität Renne 1) in Zusammenarbeit mit ANTAGENE durchgeführten Forschungsarbeiten haben die Entwicklung des DNA-Tests ermöglicht.

ANTAGENE hat eine exklusive weltweite Lizenz zur Vermarktung von dem ICT-A DNA-Test.